DE | EN

Datenschutzerklärung

Einverständnis

Mit dem Zugriff auf die Website der MRB Vermögensverwaltungs AG erklären Sie sich mit den Informationen und der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten in der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Art und Weise einverstanden. Wenn Sie nicht einverstanden sind, ist der Zugriff auf unsere gesamte Website zu unterlassen. Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit aktualisiert werden. Durch die weitere Nutzung der Website und unseren Diensten gehen wir von Ihrer Kenntnisnahme aus.

Allgemeine Informationen

Die MRB Vermögensverwaltungs AG als Betreiberin dieser Website nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir sammeln und bearbeiten Ihre Daten vertraulich und gemäss dem jeweils gültigen Stand der Bestimmungen des Schweizer Datenschutzgesetzes («DSG») und der Europäischen Datenschutzgrundverordnung («DSGVO») sowie dieser Datenschutzerklärung. Nachfolgend wird erläutert, wie Ihre beim Besuch dieser Website sowie bei einer allfälligen Registrierung erhobenen persönlichen Daten gesammelt und bearbeitet werden.

Unsere Website ist grundsätzlich ohne Angabe Ihrer persönlichen Daten zugänglich.

Ihre Daten werden in der Schweiz bearbeitet und auf Schweizer Servern gespeichert.

Welche Daten werden wie und für welchen Zweck gesammelt

Wenn Sie unsere Website besuchen, erhebt und speichert der Hosting-Provider unserer Website automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind in der Regel:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die genannten Informationen/Daten werden grundsätzlich weder bestimmten Personen zugeordnet noch mit Daten aus anderen Quellen verknüpft. Wir behalten uns aber das Recht vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Unser Hosting-Provider befindet sich in der Schweiz. Dort werden alle Daten dieser Website gespeichert.

Wir sammeln ausserdem die von Ihnen freiwillig übermittelten persönlichen Daten, wenn Sie sich zwecks Erhalt weiterer Informationen auf unserer Website registrieren oder bei einer Kontaktaufnahme via E-Mail (insbesondere E-Mail-Adresse, Name).

Die Sammlung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zu Kommunikationszwecken, insbesondere wenn wir Sie über unsere Dienstleistungen und Produkte informieren, sowie zur technischen Verwaltung, Analyse und Weiterentwicklung unserer Website und zur Pflege unserer Kontaktdatenbank und zu Marketingzwecken.

Diese Daten werden von uns nur solange aufbewahrt, wie eine Rechtsgrundlage besteht (z. B. Einwilligung) oder es für die Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist.

Weitere Parteien die Zugriff auf von uns gesammelte Informationen haben

Wir stellen Ihre persönlichen Daten mit Ausnahme des Providers unserer Website Dritten nicht zur Verfügung, es sei denn eine Weitergabe ist nach dem jeweils geltenden Recht vorgeschrieben oder erlaubt, z. B. an Aufsichts- und andere Behörden.

Datensicherheit

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen haben wir angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen eingerichtet.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass jegliche Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) allgemein nicht sicher ist und wir keine Haftung für Daten übernehmen, die über das Internet an uns übertragen werden. Ein absoluter Schutz ist technisch leider nicht möglich.

Sämtliche Informationen gelten nicht für die Webseiten Dritter und die auf unserer Website angegebenen entsprechenden Links. MRB Vermögensverwaltungs AG übernimmt keine Verantwortung und Haftung für diese. 

Registrierung für den Erhalt weiterer Informationen zu unseren Produkten

Wenn Sie die von uns angebotenen weiteren Informationen zu unseren Produkten erhalten möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen. Diese Daten benötigen wir für den Versand der angeforderten Informationen.

Die mit der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten durch Sie erteilte Einwilligung zur Speicherung dieser Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Informationen können Sie jederzeit per Email widerrufen.

Die Anmeldungen für den Erhalt weiterer Informationen werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts.

Kündigung/Widerruf

Falls Sie die Zustellung weiterer Informationen nicht mehr wünschen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie erhalten dann keine Informationen mehr zugeschickt und werden aus unserer Datenbank gelöscht. Senden Sie das entsprechende Email bitte an info@mrbpartner.ch.

Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligung in den Versand unserer weiteren Informationen an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a and Art. 7 DSGVO erfolgt. Der Einsatz der entsprechenden Versandliste, erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz einer nutzerfreundlichen und sicheren Website und eines ebensolchen Systems, die sowohl unseren geschäftlichen Interessen dienen, aber auch den Erwartungen unserer Nutzer und Kunden entspricht.

Wahrnehmung Ihrer Rechte

Gemäss Datenschutzrecht haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die von uns bearbeiteten und gesammelten persönlichen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung der bei uns gespeicherten persönlichen Daten, Löschung dieser (soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist). Sie können die Herausgabe persönlicher Daten zum Zweck der Übertragung an eine andere Stelle sowie Einschränkung der Datenbearbeitung verlangen. Sie haben ebenfalls das Recht, Ihre gegenüber uns erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, beenden müssen und wir Ihnen z. B. keine Informationen mehr zukommen lassen können.

Falls Sie nicht mit unserer Datenbearbeitung einverstanden sind, können Sie dieses jederzeit dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) und/oder den zuständigen Aufsichtsbehörden in der EU melden.

Google Fonts

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur «Google» genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild («EU-US Privacy Shield»)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist.

Google bietet unter 

https://adssettings.google.com/authenticated
https://policies.google.com/privacy 

weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

Newsletter

Falls Sie zugestimmt haben, von uns Newsletters per E-Mail zu erhalten, werden Ihre Daten im Programm „Pipedrive“ der Pipedrive OÜ, Paldiski mnt 80, Tallinn 10617, Estland (mit weiterem Sitz in den USA), in Frankfurt (Deutschland) gespeichert und verwaltet. Als europäisches Unternehmen, ist Pipedrive verpflichtet, die DSGVO einzuhalten. S. auch:

https://support.pipedrive.com/hc/en-us/articles/360000335129-Pipedrive-and-GDPR

Die Newsletter werden mittels die Newsletter-Versandplattform „MailChimp“ des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA verschickt. Deren Datenschutzbestimmungen sind unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/ einsehbar. MailChimp ist sowohl unter dem EU-US und dem Schweiz -US Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und stellt somit sicher, dass das schweizerische und europäisches Datenschutzniveau eingehalten wird. https://www.privacyshield.gov

Die Grundlage für den Einsatz der beiden Dienstleister bilden einerseits unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO sowie der Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 Abs. 3 DSGVO.

Falls Sie von unserer Seite keine weiteren E-Mails erhalten möchten, können Sie uns hierüber durch die in unseren Anschreiben integrierte «unsubscribe» Funktion jederzeit informieren. Falls Sie eine Löschung sämtlicher genutzten Daten wünschen, bitten wir um kurze Nachricht.

Kontakt

Zum Thema persönliche Daten können Sie sich jederzeit unter der im Kontakt angegebenen Adresse an uns wenden.